• So. Mai 19th, 2024

T Web News

Nachrichten aus dem Land und der Welt

Den Rasen rollen oder wie man den Rasen pflegt und nicht pleite geht?

VonRedakteure

Mrz 7, 2023

Das Rasenwalzen gehört zu den grundlegenden Pflegemaßnahmen, die durchgeführt werden sollten, um ein gesundes und attraktives Aussehen unseres Gartens zu gewährleisten.

Das Rollen besteht darin, junges Gras zu verdichten, was zu einer besseren Verwurzelung beiträgt und die Entwicklung von Unkraut verhindert. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass das Walzen zum richtigen Zeitpunkt und so erfolgen sollte, dass der Rasen nicht beschädigt und unser Budget nicht strapaziert wird.

Den Rasen rollen oder wie man den Rasen pflegt und nicht pleite geht?

Rasenwalzen

Wann den Rasen walzen? Rollen Sie den Rasen am besten nach dem ersten Mähen, wenn das Gras etwa 3-4 cm hoch ist. Zu diesem Zeitpunkt ist das junge Gras noch flexibel und biegt sich leicht unter dem Druck der Walze. Das Walzen sollte alle paar Wochen bis zum Ende der Vegetationsperiode wiederholt werden, um Unkrautwachstum zu verhindern und das ästhetische Erscheinungsbild des Rasens zu erhalten.

Wie rollt man den Rasen? Rollen Sie den Rasen gleichmäßig, um Unebenheiten und Vertiefungen zu vermeiden. Dafür können wir eine spezielle Rasenwalze verwenden, die leicht und einfach zu manövrieren ist. Wichtig ist, dass das Walzengewicht von 75 kg nicht überschritten wird, da dies den Rasen beschädigen kann. Das Rollen sollte in der Mitte des Rasens beginnen und sich allmählich zu den Seiten hin bewegen, um den Druck gleichmäßig zu verteilen.

Wie pflege ich den Rasen und gehe nicht bankrott? Um den Rasen zu pflegen und nicht gleichzeitig bankrott zu gehen, sollten Sie daran denken, dass Sie den Rasen einmal pro Woche oder alle 10-14 Tage mähen können, um ihn in gutem Zustand zu halten.